Home | Informationen/Downloads |
Über das Brustzentrum
Pressemitteilungen
Downloads
Glossar/Fachbegriffe
Veranstaltungen | Anmeldung | Ärzteteam | Breast Care Nurse | Untersuchungen |
Mammographie
Sonographie
Computertomographie
Kernspintomographie
Biopsie/Gewebeprobe
Umfelduntersuchungen
Gewebeproben-Untersuchung
Behandlungen |
Brusterhaltende OP
Brustamputation
Lymphknoten Biopsie
Strahlentherapie
Chemotherapie
Hormontherapie
sonstige Therapien
Psychoonkologie | Sozialdienst | Anfahrt
Psychoonkologie
im Clemenshospital Münster
Wechsel zur angeschlossenen Einrichtung

Susanne Adam, Ansprechpartnerin Psychookologie des Brustzentrums am Clemenshospital

Janna Laudensack

Ansprechpartnerin Psychookologie
des Brustzentrums am Clemenshospital

Kontakt:
Telefon 0251.976-5653

j.laudensack[at]clemenshospital.de

 

 

 

Psychoonkologie

Liebe Patientin,

eine Krebsdiagnose wirft viele Fragen und Bedürfnisse auf. Das eigene Leben erscheint in einem anderen Licht. Was kommt alles auf mich zu? Wie kann ich das durchstehen? Wie sieht mein Leben jetzt aus?

Es ist ganz natürlich, sich in dieser Situation zeitweise überfordert zu fühlen, ängstlich oder niedergeschlagen zu reagieren. Das sind völlig normale Reaktionen auf ein außergewöhnlich belastendes Ereignis. Viele Menschen erleben es als wichtig, sich zur Bewältigung einer solchen Erfahrung der eigenen ganz persönlichen Kraftquellen bewusst zu werden, die eigenen Lebenskräfte zu aktivieren und zu bündeln. Das gilt in gleicher Weise für die Angehörigen, die in dieser Zeit enorm gefordert sind.

Unser Angebot

Es kann darum gehen,

Sprechstunde

Montag 13:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag 08:45 bis 11:45 Uhr
Mittwoch 08:45 bis 13:15 Uhr
Freitag 08:45 bis 16:15 Uhr

 

[top]